Neues im KJV

Aktuell

Wir informieren über alle aktuellen Geschehnisse, Bekanntmachungen und Ergebnisse rund um den Verband.



Kinderfest der Waldwölfe

Am Samstag, den 25.06.2022, fand am Walkteich Stollberg das ESF geförderte Kinderfest der Waldwölfe statt. Der KJV-Stollberg war bei der Veranstaltung mit einem Informationsstand vertreten und wurde außerdem von den Oelsnitzer Jagdhornbläsern unterstützt. Für die lehrreiche Präsentation heimischer Wildarten, konnte die "Pädogogischen Waldschule Vogtland", der Familie Rotter gewonnen werden. Neben einer Vorführung der Jagdhunde, waren am Stand der Falknerin, Jacqueline Neubert, ebenso Greife zu bestaunen.

 

Neben Themen, das Wild betreffend, konnten sich die Kinder auch bei der Feurwehr, einem Bogenschießstand, beim Kinderschmiken oder am Waldcamp erfreuen.

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern, den Interessenten, dem Holzbildhauer, Hundeführern, unseren Jagdhornbläsern, Frau Neubert, Familie Rotter und vor allem den Kindern der "Waldwölfe" für einen schönen Tag mit freundlichen Gesprächen.

 

Wer mehr über die Waldwölfe erfahren möchte, kann sich auf der Seite des "Pink Panther e.V." informieren.



Vergleichshundeturnier

Der KJV-Stollberg ist turnusmäßig mit der Ausrichtung des diesjährigen Jagdhundevergleichsturnieres betraut. Für das Legen von Schweißfährten und für die Hundeausbildung generell, benötigen wir noch Schweiß vom Schwarzwild.

Wir würden uns sehr freuen, wenn das ein oder andere Mitglied Schwarzwildschweiß beisteuern könnte und sich dazu unter "info@kjv-stollberg.de" meldet.

Vielen Dank!



30. Kreisjägertag

v.l.n.r Rene Harzer, Toni Roscher, Ronny Köhler, Matthias Venus

Am Freitag den 10.06.2022 fand ab 18:00 Uhr im Gasthof Gablenz unser 30ster Kreisjägertag statt.

Hauptthema war die Neuwahl der Vorstandsmittglieder.

Die 33 anwesenden und stimmberechtigten Mitglieder, entlasteten den alten Vorstand und bestätigten den Haushaltsplan für 2022.

 

Unser Vorstandsvorsitzender Mathias Venus sowie der stellv. Vorsitzende Toni Roscher stellten sich nicht erneut zur Wahl. Zur Wahl als Vorsitzender ließ sich Herr Ronny Köhler aus Lugau aufstellen, unser Obmann für Hundearbeit, Herr Rene Harzer, als stellv. Vorsitzender. Der Schatzmeister, Herr Jens Hammer, stellte sich erneut zur Wahl.

Mit je 33 Ja-Stimmen wurden die drei Kandidaten bestätigt.

 

Der KJT 2022 hat gezeigt, dass das Beisammensein nach der langen Corona-Pause den Mitgliedern gut getan hat und wir möchten uns sehr für die Teilnahme bedanken.

 

Einen besonderen Dank müssen wir unseren scheidenden Vorstandsmitgliedern aussprechen, welche über viele Jahre den Verband mitgeprägt und geführt haben!

 



Verhalten bei Schwarzwildbejagung hinsichtlich ASP

Der Jagdausübungsberechtigte hat beim Auffinden von Fall- und Unfallwild, sowie bei krank erlegtem Schwarzwild, dies unter Angabe des Fund- bzw. Erlegungsortes unverzüglich dem Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt (LÜVA) mitzuteilen.

 

Für den Erzgebirgskreis ist dies:

Referat Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt

Wettinerstraße 61, 08280 Aue

 

Telefon:

03771 277-3340 (Herr Dr. Mario Stein, Referatsleiter)

03771 277-3341 (Frau Angela Schoppe, Sekretariat)

 

Fax: 03771 277-3344

 

Sollte das Amt nicht besetzt sein, ist die Feuerwehr zu verständigen!

 

Ab dem 02.11.2021 besteht in ganz Sachsen eine Pflichtuntersuchung für alles erlegte Schwarzwild!

 

Download
Sachsen_weitet_sein_ASP_Fruehwarnsystem_
Adobe Acrobat Dokument 72.2 KB


33. Landesjägertag

Am 28. Mai 2022 fand ab 9:00 Uhr
der 33. Landesjägertag in Großschirma statt. Als Delegierte des KJV-Stollberg waren Herr Harzer und Herr Hiemann anwesend. Beherrschendes Thema war vor allem die eigene Brauchbarkeitsprüfungsordnung des LJVSN und der draus entstandene Interessenskonflikt mit den JGHV. Wer Näheres erfahren möchte, kann uns gern ansprechen.



Jagdkynologische Jahrestagung 2022

Am 15.05.2022 fand ab 10:00 Uhr, im Hotel "Schwarzes Roß" in Siebenlehn die Jagdkynologische Tagung des JGHV in Sachsen statt. Die Teilnahme war kostenlos!


Kontakt

Kreisjagdverband Stollberg e.V.

Ronny Köhler
Chemnitzer Straße 55
09385 Lugau